Dr. Dry Anleitung

Die Anwendung von Dr. Dry ist einfach. Ist das Handy erst ins Wasser gefallen, sollte es schnell gehen. Lag das Gerät in einer anderen Flüssigkeit als Wasser, bitte einmal unter klarem Leitungswasser spülen. Danach die Dr. Dry® Verpackung aufreißen, das Handy zwischen die Kissen legen, die Verpackung schließen und 72h warten. Fertig.

Für eine besonders hohe Leistungsfähigkeit des Produkts ist es zwingend notwendig, die folgende Anweisung Schritt für Schritt zu befolgen: 


  1. Entnehmen Sie Ihr Gerät aus der Flüssigkeit, benutzen Sie es nicht und schalten Sie es nicht ab 
  2. Öffnen Sie die Dr. Dry® Umverpackung und nehmen Sie das Kissen heraus
  3. Legen Sie Ihr Smartphone zwischen beide Kissen auf die Stoffseite
  4. Danach legen Sie das Kissen wieder in die Dr. Dry® Umverpackung und verschließen diese fest  
  5. Nach 72 Stunden (bitte nicht vorher öffnen!) können Sie Ihr Gerät wieder entnehmen und wie gewohnt nutzen

 

Anmerkung: Die Verpackung darf erst kurz vor der Verwendung geöffnet werden. Das Silikat-Kissen kann nur einmal verwendet werden, da das Kieselgel die Feuchtigkeit aufnimmt und hiernach saturiert ist.

DR. DRY’S FUNKTIONSTESTS

Über 2 Jahre Forschung und Tests, um DIE PERFEKTE LÖSUNG zu entwickeln

 

●      Tests zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit wurden von Camen Quimica® über einen Zeitraum von 2 Jahren durchgeführt (zwischen 2015 und 2018).

 

●      Camen® testete dabei unterschiedliche elektrische Geräte, darunter Smartphones, Smartwatches, Armbanduhren, Fotoapparate, Tablets und Computer.

 

Die Funktionsfähigkeit wurde bei der Verwendung unterschiedlicher Flüssigkeiten (nicht nur Wasser) überprüft, um die Effektivität unter verschiedenen Bedingungen zu messen. 

Über 100 Handys wurden in Wasser getaucht, um DR. DRY ® ZU TESTEN

●      Für die folgenden Untersuchungen wurden mehr als 100 Geräte unter verschiedenen Bedingungen in Wasser getaucht:

 

  1. Ursprüngliches Gewicht der Geräte vor Wasserkontakt
  2. Gewicht, nach Wasserkontakt
  3. Gewicht, nach Anwendung von Dr. Dry® für 24, 48 und 72 Stunden

 

●      Darüber hinaus wurden Tests im Klimaprüfschrank durchgeführt, um so verschiedene, häufig auftretende, klimatische Sonderbedingungen (Dusche, Strand, Berg) und deren Auswirkungen auf die elektrischen Geräte zu überprüfen.

Rettung von Handys und Daten mit einer Erfolgsquote von bis zu 90% 

●      Das Dr. Dry® Reparaturkit konnte Korrosion in elektrischen Mikroschaltungen bei einem mit Wasser durchsetzten Gerät verhindern. Korrosion gilt als der Hauptfaktor für die Zerstörung von Handys mit Wasserschaden. Somit können Mobilgeräte in bis zu 90% der Fälle gerettet werden.

 

●      Die Tests haben zudem gezeigt, in welchen Fällen eine Wiederherstellung der vollen Funktionsfähigkeit des elektronischen Geräts nicht bzw. mit reduzierter Wahrscheinlichkeit möglich war:

 

1.    Das Gerät wurde weniger als 72h in der Dr. Dry® Verpackung belassen

2.    Die Anwendung des Dr. Dry® Produkts erfolgte erst nach 48h

3.    Das Gerät befand sich länger als 10 Minuten unter Wasser

4.    Das Mobilgerät war regelmäßig besonders feuchten Umgebungen, z.B. im Bad mit laufender heißer Dusche, ausgesetzt

5.    Die Schäden am Gerät wurden nicht durch Wasser verursacht

Möchten Sie mehr erfahren oder haben weitere Fragen?

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.